Mittagessen

11.45 Uhr – 12.40 Uhr (Klasse 1 und 2)
12.40 Uhr – 13.35 Uhr (Klasse 3 und 4)

Unser Mittagessen erhalten wir von der Stiftung Bethesda – St. Martin in Boppard. Zuerst versammeln sich die Klassen 1 und 2 nach Unterrichtsschluss um 11.45 Uhr auf dem Schulhof und gehen nach einer kurzen Bewegungspause und dem Händewaschen zum Mittagessen in die Aula bzw. Mensa.

Nach einem Tischspruch verteilen unsere Ganztagsmitarbeiter das Mittagessen in Schüsseln auf die einzelnen Gruppentische. Jedes Kind befüllt sich seinen Teller eigenständig oder mit Hilfe und nimmt sich nur die Lebensmittel, die es auch möchte bzw. auch nur eine Portionsmenge, die es auch schafft.
Nach dem Essen helfen die Kinder beim Abräumen und wischen die Tische ab. Anschließend folgt die angeleitete Freizeit.

Die Klassen 3 und 4 kommen nach Unterrichtsschluss um 12.40 Uhr selbstständig und mit gewaschenen Händen zum Mittagessen in die Aula. Nach dem Essen können sich die Kinder auf dem Schulhof noch etwas austoben. Anschließend geht es zur Lernzeit.

Angeleitete Freizeit

12.40 Uhr – 13.35 Uhr

Ziel der angeleiteten Freizeit ist es, den Kindern der Klassenstufe 1 und 2, Zeit zum Austoben oder zur Entspannung zu geben, bevor die Lernzeit beginnt.

Bereits während des Mittagessens entscheiden sich die Kinder, wie sie ihre Freizeit verbringen möchten.

Sie können
– in die Turnhalle gehen,
– im Ruheraum malen, basteln oder etwas spielen
– sich im (bald fertig gestellten) Snoozleraum hinlegen oder etwas lesen.

Lernzeit

13.35 Uhr – 14.35 Uhr

In der Lernzeit fertigen die Kinder ihre Hausaufgaben an. Betreut werden sie dabei von einer Lehrperson der jeweiligen Klassenstufe und einer Ganztagsschulmitarbeiterin /einem Ganztagsschulmitarbeiter.

Für die Klassen 3 und 4 bieten wir eine Lernzeitverlängerung an, falls Kinder nicht mit ihren Hausaufgaben fertig werden. Ob ein Kind daran teilnimmt, entscheiden der betreuende Lehrer und die Ganztagsschul-kraft gemeinsam, je nachdem, wie konzentriert ein Kind gearbeitet hat.

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften

14.35 Uhr – 15.35 Uhr 

Zu Beginn des jeweiligen Schulhalbjahres wählen sich die Kinder für jeden Tag eine AG aus. Momentan werden in diesem Halbjahr folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten:

Montags:       

Leichtathletik
Erste Hilfe
Bastelbox
Spiele drinnen und draußen
Flöten

Dienstags:     

Kreativ – Werkstatt
Fußball
Mädchenkram
Snoozleraumgestaltung
Lesen macht Spaß

Mittwochs:   

Rund ums Pferd
Tiere und Pflanzen in der Natur
Tischlein deck dich
Unsere fünf Sinne 
Tischtennis

Donnerstags:

Kreatives mit Wolle
Garten AG
Leichtathletik
Upcycling
Spiele / Brettspiele

Blumen blühen dank Garten AG

Die Kinder der Garten AG haben dafür gesorgt, dass an unserer Schule die Blumen blühen. Vielen Dank an Frau Gras und die fleißigen Gärtnerinnen und Gärtner der Garten AG.